Die Faszination Focke Wulf Ta 152 - vom Original zum Nachbau 
- der letzte echte Höhenjäger

Herzlich Willkommen



Lieber Besucher, herzlich Willkommen auf meiner neuen Webseite!


Man muss etwas Neues tun, um etwas Neues zu sehen. Aus diesem Grund habe ich mich dazu entschieden, eine neue Seite, für das wohl beste Kolbenmotor-Flugzeug seiner Zeit, aufzubauen. Die Idee zur neuen Website ist bereits Dezember 2019 gefallen. Nach einer kleinen Startverzögerung ist es jetzt so weit und ich darf die Seite mit vielen Informationen zum legendären Höhenjäger Ta 152 füllen. Mein Bestreben ist es, die Focke-Wulf Ta 152 aus verschiede 'nem Blickwinkel zu beleuchten. So soll nach und nach ein Kompendium, dieses Flugzeugtyps entstehen.


Thematisch umfasst dies, neben vielen technischen Details auch die Produktion bis 1945, heutige Nachbauten, Fliegerhorste, die mit Einsatzmaschinen belegt waren, die fliegenden Einheiten, namen hafte Test- und Jagdpiloten, usw. Aus meiner Sicht sollte unbedingt auch dem Modellbau Raum geboten werden, wobei das Hauptaugenmerk auf der Darstellung historischer Szenen liegt.


Ich werde chronologisch vorgehen und auch Beiträge, die bereits an anderer Stelle zu finden waren, neu veröffentlichen. Ich gehe davon aus, dass es auch neue Leser geben wird, die die alte Seite nicht kennen und so bitte ich um etwas Geduld, bis ich dann wieder den aktuellsten Stand vorstelle. Das Rumpfaufbau-Projekt ist ja zwischenzeitlich weiter fortgeschritten und es gibt viele spannende Dinge zu erwähnen. An dieser Stelle schon mal der Hinweis, dass ich mich mit meinem Projekt nicht auf einen bestimmten Ausrüstungs-Rüstsatz, oder einen speziellen Entwicklungs-Stand festlege, sondern das Gesamtprojekt Ta 152 vorstellen möchte. Dazu finden sich dann später diverse Erläuterungen in den Beiträgen.


Mein Bestreben liegt im Grunde darin, den Rumpfaufbau einer druckdichten Focke-Wulf Ta 152 H vielseitig darzustellen.
Jetzt wünsche ich viel Spaß beim Stöbern auf meiner neuen Seite.




Die Focke Wulf Ta 152 im Einsatz

    Focke-Wulf Ta 152 H Nachbau

Ersatzteile Listen

Die letzte Original verbliebene Focke-Wulf Ta 152 H-0 in NASM